HLP HIRZEL & PARTNER

Strategie – systematisch oder intuitiv

Zubs_und_Servatius_1Ein aktuelles Thema, zwei kontroverse Standpunkte, zwei Protagonisten, die sie pointiert herausstellen und ein Publikum, das mitdiskutiert. 

Der HLP Management-Diskurs 2011 stellte sich dem Thema: „Strategie – systematisch oder intuitiv".
Was ist der Königsweg? Oder gibt es diesen überhaupt?

Der Einladung der Initiatoren Prof. Dr. Hans-Gerd Servatius (Management Systems Network), Clemens Frowein (HLP entwicklungspartner) und Matthias Hirzel (HLP Management Connex) in das Gallus Theater Frankfurt folgten rund 150 Unternehmer, Führungskräfte, Berater und Wissenschaftler.

Nach der Wirtschaftskrise geht der Blick wieder nach vorne. Es besteht sowohl ein Bedarf als auch ein Wunsch nach Neuorientierung. Damit kommen auch das Leitbild und die Strategie eines Unternehmens auf den Prüfstand.

Was ist das richtige Vorgehen für eine erfolgreiche Positionierung? Geht man streng systematisch vor oder handelt man intuitiv? Dabei scheiden sich die Geister. Die einen pochen auf präzise Analyse und methodisches Vorgehen, die anderen vertrauen auf Erfahrung und Eingebung.

Der diesjährige HLP Management-Diskurs widmete sich diesem kontroversen Thema. Prof. Dr. Hans-Gerd Servatius (Senior Vice President, Management Systems Network) führte durch den Diskurs, in dem Stephan Zub (Leitung Global Quality & EHS, Umicore) die Ansicht vertrat, dass nur Systematik plausible Optionen liefere. Ein intuitives Vorgehen entspringe häufig einer Zeit- oder Wissensnot, den richtigen Plan zu treffen sei lediglich Zufall. Kurz: „Performance is nothing without control!"

Sein Bruder Herbert Zub (Leitung Finance & Risk, SOKA-BAU) wandte dagegen ein, dass Systematik eine nur trügerische Sicherheit vermittle. Intuition stehe hingehen für zukunftsweisende Strategien. „Wer in den Fußstapfen anderer wandelt, kann sie nie überholen!"

Diese kontroversen Kurzvorträge im Theatersaal des Gallus Theaters führten im Anschluss zu einer regen Diskussion des Publikums, die beim Büffet im Foyer weitergeführt wurde.

Ergänzend und vertiefend zum HLP Management-Diskurs wird dieses Jahr ein Booklet zum Thema „Strategie – systematisch oder intuitiv" erscheinen. Daneben werden verschiedene Erkundungsklausuren zum Thema Strategie stattfinden.