HLP HIRZEL & PARTNER

Die Zukunft gestalten - Innovationsmanagement

Innovationen richtig zu managen ist eine Schlüsselfähigkeit für den Unternehmenserfolg. Alleine in Deutschland werden nach Schätzungen jährlich rund 30.000 neue Produkte in den Markt eingeführt. Aber 70 Prozent der Markteinführungen scheitern oder verfehlen deutlich ihre Ziele. Offensichtlich ist es hohe Managementkunst, immer wieder erfolgreiche Innovation zu produzieren.

Die Herausforderungen sind zum Beispiel: die effektive Einbin-dung von Kunden und Lieferanten, die Beschleunigung der "time to market", die Integration und Verzahnung mit der Supply Chain sowie die wachsende Komplexität (Internationalität, Systeme) der Produkte.

puzzle

Strategie, Prozesse, Organisation und „Mind Set“

Zunächst ist zu klären, in welche Richtung und in welcher Form (make-buy-cooperate) die Innovation erfolgen soll. Dann gilt es, die Prozesse zu optimieren. Modelle wie der von Cooper entwickelte „Stage Gate“-Prozess oder Masterplankonzepte von HLP wie der „New Product Launch“ sind dabei richtungs-weisend. Die Beteiligten im Innovationsprozess müssen ihre Verantwortungen und Rollen kennen und schließlich gilt es, die vorhandene Kultur mit professionellem Change Management weiter zu entwickeln,

HLP berät zu Innovation

HLP arbeitet seit Jahren mit den innovativsten Unternehmen Deutschlands zusammen und hat ein solides Modell entwickelt, wie Unternehmen in der Kernkompetenz Innovation vorankommen.

Das Modell „Integriertes Innovationsmanagement“ besteht aus vier verzahnten Bausteinen.

  • Strategie und Ressourcen: Ausrichtung des Innovationsmanagements, Definition von Suchfeldern für die Innovation und optimale Ressourcenallokation
  • Prozesse und IT: Gestaltung des Innovationsprozesses, Software für die Steuerung des Innovationsmanagements
  • Management und Organisation: Anwendung von Geschäftsprozessmanagement auf den Innovationsprozess, Klärung der Rollen und Verantwortungen im Innovationsprozess
  • Kultur und Change: Etablierung einer innovationsfreundlichen Kultur bzw. ihre Weiterentwicklung in Richtung der Innovationsziele.

Integriertes Innovationsmanagement

aktuelle Themen

Open Innovation – Das kreative Potenzial vergrößern. Open Innovation nutzt systematisch die Ideen von Lieferanten und Nutzern.

Innovationsprozess optimieren – Mit klar strukturierten Prozessen überzeugende Innovationen besser und schneller auf den Markt bringen.

 

Integriertes Innovationsmanagement – Für neun von zehn aller Unternehmen weltweit ist Innovation eine Top-Priorität. Doch häufig krankt es an der Umsetzung. Durch konsequente Integration lässt sich die Produktivität des Innovationsmanagements steigern.

Innovation-Blog – Wie das Innovationsmanagement gelingen kann, darum geht es im Innovation-Blog von HLP. Mit dem Blog schafft HLP ein Forum zum Austausch von Meinungen, Fakten und Erfahrungen rund um das Thema Innovation.

New Product Launch – Innovation soll zur Kernkompetenz werden - und immer wieder gelingen. Das integrierte Konzept "New Product Launch Process" legt höchste Maßstäbe an den gesamten Prozess der Produktentwicklung und Markteinführung.

Innovation Live – Von Erfolgsrezepten lernen, Kooperationen anbahnen, Netzwerke knüpfen. Die Initiative "innovation live".

Die schwierige Punktlandung – Die Innovationsstrecke von der Idee bis zur Markteinführung ist trefflich geeignet, viele und teure Ressourcen zu binden.

Innovations-Audit – Die Innovationsfähigkeit auf den Prüfstand stellen - mit der Sicht von außen und Beteiligten im Unternehmen. Eine tief greifende Analyse mit Feldern und Hebeln zur Verbesserung.

Innovation Lab: Die Kreativität bündeln – Wie lässt sich Kreativität in der Organisation eigentlich bündeln und methodisch Raum für Kreativität entfalten?