HLP HIRZEL & PARTNER

Innovation live

Innovation live

Am Anfang war die Idee. Ein starkes Netzwerk von und für Unternehmen rund um das Thema Innovationsmanagement. Ein Netzwerk, in dem Manager, Wissenschaftler und Berater Wissen und Erfahrungen austauschen, Erfolgsrezepte studieren, Kooperationen anbahnen und Geschäftspartner finden. Ein Netzwerk mit dem Ziel, die Innovationskraft vor allem kleiner und mittlerer Unternehmen zu stärken und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Die Initiative „innovation live“ vernetzte in den Bundesländern Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen Führungskräfte unterschiedlicher Unternehmen - um so die Innovationskraft der beteiligten Unternehmen zu stärken. „Innovationsprozesse müssen immer auch Kooperationsprozesse sein“, sagte Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns beim Auftaktforum im Februar 2007 in Potsdam.

Von Erfolgsrezepten lernen, Kooperationen anbahnen, Innovations-Netzwerke knüpfen. Die Initiative "innovation live".

Innovation braucht Vernetzung

„Wir lernen von erfolgreichen Unternehmen und wollen innovative Prozesse stimulieren“, sagte Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns. Über 90 Prozent der Unternehmen in Brandenburg hätten jedoch weniger als zehn sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. Daher seien Innovationen nur durch Netzwerke zu schaffen, so der Minister. „Innovationsprozesse müssen immer auch Kooperationsprozesse sein.“

Lesestoff

Schlaglicht-Artikel Innovation live