HLP HIRZEL & PARTNER

Geschäftsprozesse optimieren

Geschäftsprozesse optimieren

Das Unternehmen identifiziert die kritischen Prozesse. Woran müssen sie sich messen lassen? Wie weit sind sie auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet? Wo sind Potenziale für Zeit- und Kostenersparnis? Gemeinsam mit den Fachleuten des Unternehmens werden die Prozesse durchleuchtet und optimiert. Die Erfolge: Eine höhere Effizienz und die Kompetenz für verantwortliche Prozesssteuerung und kontinuierliche Verbesserung im Unternehmen. Das Coaching der Umsetzungsverantwortlichen sichert den Erfolg ab.

Beispiele für Projekte

  • Methoden des Prozessmanagements an Prozessbeteiligte vermitteln
  • Coaching - Implementierung eines Prozesses der Auftragsabwicklung
  • Optimierung der Instandhaltung
  • Konfiguration von Dienstleistungsprozessen in der Verwaltung
  • Einrichtung des Prozesscontrolling
  • Neuausrichtung der Prozesse und Erzielung von Effizienzsprüngen im Zuge der Sanierung

Kundenprojekte

Neue Qualität der Controllingprozesse – Die Effizienz und Akzeptanz der Controllingprozesse steht in Frage. Das Unternehmen stellt die Prozesse auf den Prüfstand. Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Controllings und den internen Kunden wird untersucht, welche Leistungen zielführend sind, was zuviel ist, was fehlt. Die Prozessbeschreibungen werden sofort angepasst. Alle Beteiligten üben das Denken und Handeln in Prozessen on the job. (Finanzdienstleister)

Durchbruch im Beschaffungsprozess – Das Unternehmen setzt ein Projekt auf, um den Beschaffungsprozess zu verbessern. Die Veränderung wird gemeinsam mit den Mitarbeitern gestaltet. Die Beratung unterstützt die Analyse von Abläufen und Kostentreibern sowie die Entwicklung der neuen Prozessorganisation. Das Projekt zeigt Erfolge: Erhebliche Einsparungen sowie die Freude der Mitarbeiter am gemeinsam Erreichten. Weitere Verbesserungen wie z.B. E-Procurement stehen an. (Stadtwerke)

Umsetzung Sarbanes-Oxley-Act – Das neue Risk and Control System ist zu installieren. Process Owner und Process Teams müssen ihre neue Verantwortung verlässlich wahrnehmen. Ein lebendig gestaltetes Entwicklungsprogramm und der organisationsübergreifende Erfahrungsaustausch schaffen Know how und Engagement. (Finanzdienstleister)

Leistungsprozesse steigern – Kirchliche Verwaltungen sehen sich großen Umwälzungen gegenüber. Welche Leistungen sind auf die Zukunft bezogen sinnvoll? Welche finanzierbar? In der prozessorientierten Optimierung der Leistungsprozesse zeigen sich neue, bisher nicht denkbare Wege. Die Beratung sorgt mit dem Management für die nachhaltige Einführung und Veränderung. (Kirche)

Lesestoff

Prozess zur Planung und Steuerung von Investitionen

Optimierung des Beschaffungsprozesses