HLP HIRZEL & PARTNER

Werkstatt "Quo vadis International Projectmanagement?"
Wie verändert sich das internationale Projektmanagement in wirtschaftlichen schwierigen Zeiten? Welche Reaktionsmuster zeigen Unternehmen derzeit in ihren Projekten und Projektportfolios? Das Geschäft weiter global entwickeln und zugleich das Überleben sichern? Verschärfen sich die traditionellen Fallstricke internationaler Projektarbeit?

Weiterlesen...
 
Ein offener, direkter und ehrlicher Austausch

Projektmanagement-Professionals sondierten das strategische und operative Ressourcenmanagement 

Mit Beratererfahrungen startete die Veranstaltung: Projektportfoliomanagement ist weitgehend bekannt, mit der Umsetzung tut sich das Management allerdings schwer. Die strategischen Fragen werden selten geklärt: Welche Kernkompetenzen werden künftig in Projekten benötigt, und wie entwickeln wir sie? „Dabei sind sich alle einig: Eine realistische Ressourcenplanung ist der Schlüssel zum funktionierenden Projektportfolio. Sie übt zudem einen entscheidenden Sogeffekt auf die Qualität des Einzelprojektmanagements aus“, so die HLP Berater Frank Kühn und Thomas Schmitt. Sind aussagekräftige Informationen gefragt, setze das eine professionelle Planungs- und Controllingqualität voraus.

Weiterlesen...
 
Projektportfolio-Management in unsicheren Zeiten

Zum Artikel

 
Machen und lassen

2. Erkundungsklausur zu kirchlichen Reformprozessen

Katholische Bistümer und evangelische Landeskirchen arbeiten an der Zukunftsgestalt der Kirche. Sie strukturieren und orientieren die pastoralen Räume neu, entwickeln alternative Organisationskonzepte oder verbessern die Leistungsprozesse in der Verwaltung.

Weiterlesen...
 
Weiter so!? - Führung in unsicheren Zeiten

Artikel Führung in besseren Zeiten

 
Programme und Netzwerke steuern mit Capacity WORKS

Capacity WORKS ist das Managementmodell für nachhaltige Entwicklung der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH. Diese Methode steuert Projekte der internationalen Zusammenarbeit. Sie beruht auf einem systemischen Ansatz und eignet sich prinzipiell auch für die Steuerung von hierarchiefreien Netzwerken, innerhalb und außerhalb von Organisationen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>